Palazzo Vorverkaufsstart noch vor Ostern 5000 Tickets zum Vorzugspreis

Palazzo Vorverkaufsstart noch vor Ostern 5000 Tickets zum Vorzugspreis

 

Mannheim, 12. April 2022Nicht nur im Fußball gilt der weise Spruch von Trainerlegende Sepp Herberger „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ sondern auch beim Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo in Mannheim.

Trotz der durch Corona sehr schwierigen Situation für Veranstalter ist es Palazzo aufgrund der perfekten Hygienemaßnahmen und der vorbildlichen Disziplin der Palazzo-Gäste gelungen, über 40.000 Besuchern in Zeiten der Pandemie ein Stück Lebensfreude zurückgeben zu dürfen.

Kurz nach der gerade abgeschlossenen Palazzo-Saison verkünden die beiden Palazzo-Produzenten Rolf Balschbach und Gregor Spachmann den Vorverkaufsstart für die kommende Spielzeit 2022/23. „Wir möchten unseren Gästen schon jetzt die Planungssicherheit geben, sich frühestmöglich Ihre Wunschtermine für die kommende Palazzo-Saison ab Oktober zu sichern. Die Begeisterung unserer Gäste gibt uns die Motivation, weiter nach vorne zu schauen und alles für einen reibungslosen Start in die neue Saison zu tun“, sagt Rolf Balschbach.

Auch das Porsche Zentrum Mannheim, welches seit zwei Jahren Partner das Palazzos ist, freut sich auf die kommende Spielzeit 2022/2023. „Die Marke Porsche steht für Tradition und Innovation. Aus diesem Grund ist die Partnerschaft zwischen dem Porsche Zentrum Mannheim und Palazzo eine perfekte Symbiose“, so der Geschäftsführer Christian Boe. „Das Palazzo erfindet sich wie die Marke Porsche immer wieder neu. Daher wird auch in der nächsten Saison der Wegbereiter der Elektromobilität aus dem Hause Porsche den Eingang des Zelts schmücken: Der vollelektrische Porsche Taycan.“

Dass es in der vergangenen Saison nicht allein um die glamourösen Abendvorstellungen mit einer perfekten Show und einem hochwertigen Menü ging, zeigen die zahlreichen Aktionen angefangen von dem Lieferservice der Palazzo Manufaktur in Zeiten des Lockdowns bis hin zur Verwandlung des Spiegelpalasts in ein kostenfreies Impfzentrum. Ein Glanzlicht zum Abschluss der Saison setzte die Spendengala mit Bülent Ceylan unter der Federführung der Mannheimer Runde. Hier konnten über 280.000 Euro für die Opfer der Ukraine Kriegs gesammelt werden.

Für die Saison 2022/23 werden die Ticketpreise nach einem Jahrzehnt stabiler Preispolitik aufgrund gestiegener Personal- und höherer, Inflationsbedingter Liefer- sowie Energiekosten angepasst und in jeder Kategorie minimal angehoben. Dabei wurde jedoch die Kostensteigerung nicht zu 100 % an die Kunden weitergegeben, sondern ein Anteil vom Palazzo übernommen. Zusätzlich haben die Veranstalter in gleichem Zug und mit Blick auf einkommensschwächere Zielgruppen ein Sonderkontingent von 5.000 Plätzen auf gleichem Preisniveau gelassen und sogar an den Werktagen den Preis für das bisher günstigste Ticket von 79 auf 69 Euro gesenkt. Gregor Spachmann begründet die neue Preisstruktur wie folgt: „Insbesondere den jüngeren Zielgruppen wollen wir die Möglichkeit geben, Palazzo kennenzulernen. Gerade ihnen wurde viel abverlangt in den vergangenen beiden Jahren. Damit möchten wir ein wenig Leichtigkeit und Unbeschwertheit vermitteln, denn alles, was für uns selbstverständlich war, ist dieser Jugend in der letzten Zeit verwehrt geblieben.“

Einen Vorgeschmack auf das neue Programm verkündet Regisseur Stefan Huber. Er verspricht eine dynamische, abwechslungsreiche Show mit faszinierenden und spektakulären neuen Elementen. Magie wird sich mit Akrobatik in einer spannungsgeladenen Inszenierung abwechseln. Das finale Show-Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

Gleichzeitig konkretisieren sich auch schon zu diesem frühen Zeitpunkt die Pläne für das Vier-Gang- Gourmet-Menü. Aktuell steht die Palazzo Varieté GmbH in finalen Verhandlungen mit allen Lieferanten mit dem Ziel, alle Ingredienzien schon jetzt fix zu bestellen. Die sei in Anbetracht der globalen Lage die Voraussetzung, um sicher planen zu können und so die Gefahr einer Kostenexplosion zu vermeiden.

Tickets für Show und Menü können unter der Hotline 01805 – 60 90 30* und online unter www.palazzo-mannheim.de gebucht werden. Die Show beginnt um 19.30 Uhr, Einlass bereits ab 18.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen beginnt die Show bereits um 18.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr.

*Mo-Fr 9-17 Uhr – 14 Ct. /Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct. /Min. aus dt. Mobilfunknetzen